> Zurück

Graffiti-Workshop im Jugendtreff

Gehrig Lorenz 14.06.2018

Am Samstag, dem 2. Juni, konnten wir vom Jupf aus die Jugendarbeit dabei unterstützen, einen Graffiti-Workshop durchzuführen. Am Anlass nahmen etwas mehr als 10 jugendliche Teil, die hochmotiviert zwei Graffitis sprühten. Diese sind nun im Underground, dem Jugendtreff in Fraubrunnen, zu bestaunen. Das Ganze war ein super Erlebnis für uns, bei dem wir auch einmal mit etwas jüngeren Teilnehmern ein kleines Projekt durchführen konnten.

Das Thema Graffiti hat bei der Fraubrunnener Jugend zurzeit einen grossen Stellenwert (was leider auch negative Auswirkungen hatte und hat). Das Jupf setzt sich dafür ein, dass es legale Möglichkeiten gibt, den jugendlichen Kunsttrieb auszuleben.